Chaospott Logo

Alles ist eins. Außer der 0.

Pünktlich zum 20. Todestag von Wau Holland und kurz vor dem 40. Geburtstag des CCC kommt eine Dokumentation von Tanja Schwerdorf und Klaus Maeck bundesweit in die Kinos. Der Kinostart wird in vielen Städten mit Wegbegleiter*innen Wau Hollands und weiteren Gästen aus dem Chaos gefeiert.Wir freuen uns sehr, dass das Regie-Duo Tanja Schwerdorf und Klaus Maeck die frühen Jahre des CCC mit einer Dokumentation bundesweit in die Kinos bringt.

Quelle: igorovsyannykov igorovsyannykov

Alles ist eins. Außer der 0. zeichnet das Leben und Wirken von Wau Holland nach, der den Chaos Computer Club zusammen mit Klaus Schleisiek und weiteren Wegbegleitern gründete und zusammen mit Steffen Wernéry den ersten digitalen Bankraub beging. Der Film wird erzählt von CCC-Ehrenmitglied und Ingeborg-Bachmann-Preisträger Peter Glaser. Das Filmstudio Glückauf zeigt Alles ist eins. Außer der 0. am 29. Juli um 17:45 Uhr. Einen Filmtrailer findet sich auf unseren Servern.

Zur Einstimmung empfehlen wir außerdem die Dokumentation All Creatures Welcome (2018) von Sandra Trostel. Das transmediale-Projekt widmet sich den großen Veranstaltungen des CCC in den Jahren ab 2015 und führt eindrucksvoll die Früchte von Wau Hollands Engagement vor Augen. Außerdem empfehlen wir „Upgrade“ von Hennink Schulte, der in seinem Kurzfilm den Chaospott vorstellt und der Frage nachgeht, was „Hacken“ eigentlich bedeutet.

> Weiterlesen


Cryptoparty

“Diese Webseite verwendet Cookies und ähnliche Werkzeuge, um Ihre Nutzererfahrung zu verbessern.” Dahinter verbergen sich leider oft Dienste, die Besucher auch über die besuchte Seite hinaus verfolgen, um ihre Gewohnheiten und potentielle Kaufinteressen für Werbezwecke zu analysieren.

Was als bessere Nutzererfahrung angepriesen wird, hat oft weitreichende Implikationen für die Privatsphäre der Nutzer. Im Rahmen eines Online-Workshops gibt der Chaos Computer Club Essen daher Tipps und Werkzeuge an die Hand, um diese Eingriffe erkennen und vermeiden zu können - über die Cookie-Anpassung hinaus.

Im Rahmen des Workshops wird erklärt, welche Tracking-Methoden im Web möglich sind und welche Möglichkeiten man als Nutzer hat, diese einzuschränken oder gänzlich zu unterbinden. Vorwissen ist hilfreich, wird aber nicht vorausgesetzt. Die Veranstaltung wendet sich an Nutzerinnen und Nutzer, die sich mit dem Thema bisher wenig oder nie beschäftigt haben.

Der ca. einstündige Workshop findet am Dienstag, dem 25. Mai 2021 um 19 Uhr in einem Online-Seminarraum statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir bitten um eine vorherige Anmeldung per E-Mail an cryptoparty@chaospott.de, da die Ressourcen des Konferenzsystems begrenzt sind.


Ständiger Treff im Mumble

Du möchtest dich auch außerhalb unserer regulären Treffen mit Gleichgesinnten über spannende Themen unterhalten? Kein Problem! Auf unserem Mumble-Server finden jeden Tag Treffen statt.

Die Themen werden von den Teilnehmern bestimmt und reichen vom Reparieren alter Laptop-Hardware über Erfahrungen beim Serverbetrieb hin zu verschiedensten anderen Projekten. Vielleicht finden sich auch Interessenten für dein Thema oder Projekt, wenn du eins mitbringst.

Ob sich gerade Personen auf unserem Mumble-Server aufhalten, kannst du oben in der Leiste sehen. Für eine Anleitung zur Einrichtung kannst du in unser Wiki schauen.

Jeden Mittwoch findet der traditionelle Chaostreff mit Petit Foo Kurzvortrag über Big Blue Button statt. Das Big Blue Button erreichst du unter treff.chaospott.de.


Cryptoparty

„Bitte geben Sie ein Passwort mit mindestens 8 Zeichen, einer Zahl, einem Großbuchstaben und einem Sonderzeichen ein“. Dies ist eine alltägliche Aufforderung bei der Verwendung von Computern und Internet.

Doch wie geht man mit den Passwörtern für sein Telefon, Computer und Dienstleistungen im Internet korrekt um? - Auf diese Frage gibt der Chaos Computer Club Essen im Rahmen eines Online-Workshops eine Antwort.

Der Workshop findet am Dienstag, dem 9. März 2021 findet um 19 Uhr in einem Online-Seminarraum statt. Vorgestellt werden mehrere Methoden zur Generierung und Verwaltung von Passwörtern. Es wird erklärt, was ein sicheres Passwort ausmacht, warum diese notwendig sind und wie man diese erstellt und verwaltet. Vorwissen ist hilfreich, wird aber nicht vorausgesetzt. Die Veranstaltung wendet sich an Nutzerinnen und Nutzer, die sich mit dem Thema bisher wenig oder nie beschäftigt haben. Wer sich für die Thematik sichere Passwörter, deren praktische Handhabung und deren Verwaltung interessiert, ist herzlich eingeladen, den ca. ein stündigen Workshop zu besuchen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Um eine vorherige Anmeldung per E-Mail an cryptoparty@chaospott.de gebeten, da die Ressourcen des Konferenzsystems begrenzt sind.


Rückblick Workshops

In den ersten Tagen des Februars waren wir zu Gast an der UDE und konnten die erste Cryptoparty im Jahre 2021 ausrichten. Als Konferenzsoftware nutzen wir sowohl an der UDE, als auch für unsere Veranstaltung BigBlueButton.

Zu Gast an der UDE

Am vergangenen Wochenende konnten wir unsere Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Lehrerbildung der Universität Duisburg-Essen fortsetzen. Im Rahmen der Workshopreihe „Digitale Selbstverteidigung“ bewegten wir uns an diesem Wochenende vorwiegend im Themenkomplex Passwörter.

Quelle: Chaospott Workshop an der UDE Chaospott CC-BY-SA 4.0

Der praktische Teil des Workshops beschäftigte sich mit der Frage, wie man Passwörter erstellt und verwaltet, um im Alltag sinnvolle und merkbare Passwörter nutzen zu können. Darüber hinaus konnten wir anhand des Rubik’s Cube das händische bzw. maschinelle Erraten von Passwörtern verdeutlichen, um die Notwendigkeit sinvoller Passwörter herauszutellen.

Cryptoparty

Ebenfalls mit dem Thema „Passwörter“ haben wir die erste Cryptoparty im laufenden Jahr ausgerichtet. Inhaltlich liegt der Fokus in diesem Format auf der praktischen Umsetzung bzw. dem Ausprobieren von verschiedenen Tools und Methoden zur Generierung und Verwaltung von Passwörter.

Zu Gast bei Radio Essen

Zum Ende des vergangenen Jahres waren wir mit diesem Thema zu Gast bei RadioEssen. In dem knapp dreiminütigen Beitrag sprechen wir über Passwörter, Softwareupdates und die Merkmale einer Phishing-Mail.

Wir möchten und an dieser Stelle für die Teilnahme an unseren Workshops bedanken und freuen uns auf die kommenden Veranstaltung. Eine Übersicht über die geplanten Termine findet ihr in unserem Kalender.

> Weiterlesen


Sibyllastr. 9 (Hinterhof), 45136 Essen

[javascript protected email address]

Impressum

Datenschutzerklärung