Am 11. Februar steht bei vielen Initiativen, welche sich mit dem Internet verbunden fühlen, der „Safer Internet Day“ auf dem Programm. Der Safer Internet Day findet seit 2008 statt und wird in Deutschland von klicksafe koordiniert.

In Kooperation mit der Stadtbücherei Bochum tragen wollen wir mit einem Workshop für eine „langfristige Sensibilisierung und Medienkompetenz“ (Wikipedia, 2020) der Nutzeninnen und Nutzern des Internets beitragen. Der Workshop „Digitale Selbstverteidigung“ beginnt um 18:30 Uhr in der Stadbücherei Bochum und dauert ca. zwei Stunden. Weitere Informationen und die Anmeldung feindet sich auf der Seite der Stadbücherei.